Dein für... drei Dates (alle 4 Bände)

Die 22-jährige Französin Jade studiert in Paris und ist immer noch Jungfrau. Bisher hat sie nur auf den richtigen gewartet: ihr Freund Yannik soll das nun an ihrem Geburtstag beenden. Doch es kommt ganz anders. Er betrügt sie. Jades beste Freundin nutzt ihre Lage aus und versteigert im Internet ihre Jungfräulichkeit an den Höchstbietenden. Dabei trifft sie auf den reichen und heißen Macho Lawrence Chevalier.

Ausgerechnet er hat es auf Jade abgesehen und unterbreitet ihr ein unausschlagbares Angebot. Wird Jade wirkliche ihr erstes Mal verkaufen? Kann sie mit eine wildfremden Mann Sex haben?

 

 

 

 

Endlich habe ich mal wieder eine Reihe gefunden, die ich ohne Unterbrechung in einen Rutsch durch lesen musste. Dank Jade und Lawrence hatte ich wieder ein paar vergnügliche Lesetage, bei denen ich mich ganz in die Geschichte von Jade fallen lassen konnte.

Jade Bordiér ist hübsch, klug und nicht gerade auf den Mund gefallen. Obwohl sie so tough ist hat sie sich immer für jemand besonderes aufbewahrt um die Romantikerin in ihr gerecht zu werden. Als sie sich endlich dazu entschieden hat, sich von ihrer Jungfräulichkeit zu verabschieden und diese ihrem Freund Yannik zu schenken, passiert was, was keine Frau kalt lassen würde.

An ihrem großen Tag hat sie alles bis ins kleinste Detail geplant. Um ihren Geburtstag zu feiern, geht sie mit ihren Freunden in einen beliebten Club. Doch statt ausgiebig zu feiern, steht Jade mit ihrer besten Freundin in der Schlange vor der Tür. Nur dank dem begehrten Clubbesitzer Lawrence schafft sie es rechtzeitig zur Party.

Auf der Suche nach ihrem Freund, findet sie Yannik mit einer anderen in einer Toilettenkabine. Natürlich keine unschuldigen Sachen machen... Völlig am Boden zerstört, schwört Jade sich, sich den erst besten Mann an den Hals zu werfen und mit ihm in die Kiste zu springen. Das nimmt ihre Freundin für bare Münze und setzt ihre Jungfräulichkeit zur Versteigerung ins Internet. Doch was damit in Gang gebracht wurde, hätte niemand ahnen können.

Durch einen Aushang stößt auch der selbstverliebte Millionär Law auf die Versteigerung und macht Jade gleich ein unschlagbares Angebot. Doch kann sie wirklich so abgebrüht sein und auf das Angebot einsteigen? Wer ist er überhaupt, dass er ihr sowas anbietet? Kann sie Sex mit einem fremden Mann haben?

Es beginnt eine Geschichte mit Höhen und Tiefen. Sowohl Jade als auch Lawrence haben es nicht immer leicht miteinander. Law ist es nicht gewöhnt, dass eine Frau nicht alles tut, was er verlangt. Denn mit seiner neuen Eroberung hat er eine junge Frau erworben, die ihm endlich mal Kontra gibt. Wie gesagt, Jade ist definitiv nicht auf dem Mund gefallen. Das bringt einem das eine oder andere Mal auch ordentlich zum Schmunzeln.

Ich habe die Bücher wirklich genossen. Sie sind wirklich gut in der Ich-Perspektive geschrieben, wodurch man gleich viel besser einsteigen kann. Alleine die kurze Leseprobe bei Amazon hat mich schon überzeugt. Ich war so gefesselt, dass ich jetzt eine Rezension für alle Bände zusammen schreiben muss, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen. :D Ich finde, das sollte immer das beste Kompliment für einen AutorIn sein.

Die Teile 1 - 3 konnten mich wirklich überzeugen. Bei Band 4 jedoch hatte ich eher das Gefühl, dass sie unbedingt die Geschichte strecken musste und einfach weitere Sachen rein gedrückt hat. Das hat mir leider nicht so gefallen. Die ersten drei Bände waren echt und ungezwungen. Es handelt sich dabei auch um eine sehr kurze Zeitspanne von etwa 3 Wochen. Dort kann man die Reaktionen von Jade und Law viel besser nachvollziehen als im letzten Band. Meiner Meinung nach hätte man den letzten Teil auch weglassen können.

In Jade konnte ich ein wenig von mir erkennen, was mir das lesen natürlich um einiges erleichtert hat. Es macht einfach mehr Spaß, wenn man bestimmte Situationen und Reaktionen nachempfinden kann und in denselben Momenten ausrasten kann. Auch Law ist nicht zu verachten. Ein heißer Millionär, der mal wieder ein absoluter Draufgänger ist und erst noch gezähmt werden muss. Der Traum aller Frauen :D

In der Reihe hat Law wirklich zwei Seiten gezeigt. Auf der einen Seite war er zu Jade sehr zärtlich und ein guter Lehrer. Hat darauf geachtet, dass es ihr nicht schlecht geht. Auf der anderen Seite hat er sie ständig getestet und teilweise wirklich richtige Assi-Aktionen gerissen. Unter anderem eine Aktion, die die Grenze schon überschritten hat. Trotzdem muss man ihn einfach mögen.

Dein für 3 Dates, Mein für 7 Tage, Uns für 20 Stunden und Sein für ein ganzes Leben ist ein gelungener New Adult Roman mit viel Sex und Spaß. Ich kann die Serie auf jeden Fall empfehlen und würde mich über euer Feedback darüber sehr freuen. Wie fandet ihr die Bücher? Schreibt es mir unten in die Kommentare.

 

Die Autorin erhält für ihre Reihe aufgrund des 4 Bandes nur 4 von 5 Sternen!

Please reload

Empfohlen

EVA: Herrschaft (Bd. 1)

18.03.2020

1/6
Please reload

Wortwolke
Please reload

Please reload