Buchmesse Leipzig 2019 - Der Messebericht

06.04.2019

Autor:

Gerade ist die letzte Messe vorbei, steht die nächste schon vor der Tür. Wieder kann man sich auf die nächste Buchmesse freuen, alles planen und vorbereiten. Doch was, wenn man mal nicht alles ins kleinste Detail plant? Ja, dann kommt ein Chaos dabei rum, wie bei mir dieses Jahr in Leipzig.

Mittlerweile müsstet ihr schon mitbekommen haben, dass ich ein völlig verplanter Chaot bin. Ein Geheimnis habe ich daraus immerhin nie gemacht. Ich wollte so viel machen und erleben. Wollte neue Kontakte knüpfen, Bekannte treffen, Fotos mit Autoren machen und mit Gleichgesinnten plaudern. Und gemacht davon habe ich… nichts!

Ich habe immer so eine dicke Fresse, erzähle allen, was ich alles machen werde und wie cool das wird und wenn es soweit ist, ziehe ich den Schwanz ein. So viele Autoren sind mir über den Weg gelaufen mit denen ich bereits zusammen gearbeitet habe u. a. Lisbeth Jarosch, I. Reen Bow, Katrin R. Petzold und noch einige mehr. Wen davon habe ich angesprochen, weil ich sie erkannt habe? Richtig, NIEMANDEN!

 

Autoren, Verlage, Blogger usw. kommen zur Messe um Werbung für sich und ihr Baby zu machen, um ebenfalls Kontakte zu knüpfen und das gemeinsame Hobby – das Lesen – auszuüben. Dabei habe ausgerechnet ich Angst, sie zu belästigen, wenn ich sie anspreche… Ich feige Nuss! Nicht nur einmal bin ich zu jemandem hingegangen, um dann kurz vorher abzudrehen und so zu tun, als hätte ich was wirklich Spannendes entdeckt. Ich bin eigentlich nicht so. Wirklich nicht!

Eigentlich bin ich so, wie ich hier und auf meinen Social Media Kanälen schreibe. Ich bin offen, normalerweise alles andere als schüchtern, mir ist egal was andere von mir halten, durchgeknallt und habe immer ein Spruch auf den Lippen – außer ich bin nervös. Ich will den Leuten nicht gleich auf den Schlips treten, in dem ich sie mit mir überfordere. Anfangs muss ich immer gefühlvoll abtasten, wie weit ich gehen kann und was ich sagen darf. Dass ich was Falsches sagen könnte, macht mich nervös und nervös bin ich nicht sehr kommunikativ. Ich labere nur Müll, fang an zu stottern und wenn es ganz schlecht läuft, bekomme ich Schnappatmungen wie ein Fisch an Land. In solchen Fällen tue ich immer so als müsste ich husten, damit ich wieder Luft in meine Lunge pumpen kann. Es ist so bitter, wie es klingt… Eine Schauspielkarriere steht mir somit nicht wirklich bevor. :D

Also an alle lieben Autoren und Blogger da draußen, verzeiht mir, wenn ich euch nicht anquatsche. Ich hab einfach Schiss! ;) Wer rettet mich in Frankfurt vor der nächsten Blamage? Immer her mit den Anfragen, bin für alles offen!

 

Dieses Jahr hat mich wieder mein Mann begleitet, der ein Teil der

Manga-Comic-Con sein wollte und sich somit sein eigenes Kostüm gebastelt hat. Na, erkennt ihr wen er darstellt? Alle Marvel-Fanatiker müssten jetzt sofort den Namen und den Film raushauen können. :D Es handelt sich um Star Lord alias hottest Schauspieler ever - Chris Pratt, aus dem Film Guardians of Galaxy! Den Helm hat mein Mann im Übrigen aus Pappe und Gibbs selbst gebastelt. Selbst der Behälter des Infinity Steins ist selbst gemacht!

 

 

Der Messe-Donnerstag ging eigentlich wirklich gut los, denn nach drei Stunden hatte ich schon fünf Bücher im Sack. Weitere zwei Stunden später, folgten vier neue Bücher und nach wenigen Stunden war ich voll bepackt, durchgeschwitzt und satte 150 € ärmer. Aber hey, wer kann sich denn bei der Anzahl an Büchern schon beherrschen?! Das ist wie der Himmel auf Erden für mich. Etwas voll von Menschen, aber ein erträgliches Paradies.

 

Freitag habe ich dann einige Vorträge besucht und ein paar Lesungen zu gehört. Außerdem war ich beim Bloggerpreview von den Verlagen Impress, Piper, Forever by Ullstein und Dark Diamonds. Da habe ich dann auch ein Weilchen mit einer anderen Bloggerin gequatscht und natürlich über Bücher unterhalten. Durch die Verlagspreview habe ich wieder neue zukünftige Schätzchen auf meiner Leseliste unter anderem:

  • INSOMNIA – Träumende Schatten von Cicer Arieti (Piper)

  • Last Haven- Über alle Grenzen Band 3 von Listbeth Jarosch (Piper)

  • Zeitenwinter – Gefährliche Spiele von Daniela Franka (Piper)

  • Perfectly Broken von Sarah Stankewitz (FOREVER)

  • Alexis Goldfire – Auserwählte der Macht von Vivien Verley (Impress)

  • & last but not least: Nyxa – Fas Erbe von Avalon von meiner lieben Dana Müller-Braun (Impress)

Dana Müller-Braun hat endlich ihre erfolgreiche Trilogie aus dem Elya-Universum erweitert und eine weitere dreiteilige Reihe angekündigt! Nyxa – das Erbe von Avalon erscheint bereits als eBook im Mai 2019 – also schon nächsten Monat! Dazu wurde bekannt gegeben, dass die Elya-Trilogie ab Oktober als Taschenbuch erscheint! Ich freue mich so wahnsinnig für die Autorin und kann euch nur vielmals die Bücher ans Herz legen. Es lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in ihr Buch zu werfen!

 

 

Am Samstag waren wir nicht sehr lange auf der Messe, da es extrem voll war und dazu noch traumhaftes Wetter. Ich habe mir noch 2 Vorträge angehört. Ein Vortrag handelte um Zusammenarbeit zwischen Verlagen oder Autoren mit Bloggern. Aus eigenem Interesse passt das natürlich gut zu mir. War auch mal ganz interessant zu hören, wie andere größere Blogger mit dem Thema umgehen. Der zweite Vortrag war von mehreren Selfpublisher-Autoren im Fantasy-Bereich. Sie haben ein wenig über ihr Autorenleben gesprochen und wie sie beim Schreiben vorgehen.

 

Sonntag habe ich mir erst die Lesung von Katrin R. Petzold zu ihrem Debütroman „Infilum“ angehört und musste dann natürlich auch Dana Müller-Braun bei ihrer ersten Lesung zu „Königlich verraten“ (Band 2) und „Elya – Der weiße Drache“ seelisch unterstützen. ;) Danach hatte sie noch eine Autogrammstunde, wo man mit Mr. Darkness Levyn und sein bester Kumpel Myr Fotos machen konnte. Das Beste an der ganzen Sache, sie waren echt und heiß! Also ganz wie im Buch.

 

Ich hatte eine Menge Spaß auf der LBM und freue mich schon riesig

auf die Frankfurter Buchmesse. Natürlich werde ich auch dieses Jahr wieder vertreten sein und dieses Mal hoffe ich, dass ich mich zusammen reißen kann und alle tollen Autoren und Blogger vollquatschen kann!

 

Wer von euch war ebenfalls auf der Buchmesse? Wie hat es euch gefallen? Erzählt mir von eurem Messe-Erlebnis oder wieso ihr es leider nicht schaffen konntet!

Unter allen Kommentaren auf meiner Website unter diesem Blogbeitrag, verlose ich zwei Goodie-Pakete und dazu je eins der folgenden Taschenbücher:

  • Königlich verraten (Band 2) von Dana Müller-Braun

    • Dystopie und Jugendbuch

  • Signierte Ausgabe: Obsessed von Don Both & Maria O’Hara

    • Erotik

Was ihr dafür tun müsst?

  1. Beantwortet mein o. g. Fragen als Kommentar unter diesem Blog (nur auf meiner Website!) bis zum 14.04.2019 23:59 Uhr.

  2. Sagt mir welches Buch ihr gerne von den beiden haben möchtet.

  3. Folgt mir bei Twitter, Instagram oder Facebook und liked den passenden Post zu diesem Beitrag.

  4. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Einverständnis eurer Eltern haben.

  5. Kein Versand außerhalb von Deutschland,

  6. Keine Entgeltumwandlung!

  7. Wer seine Antwort nicht öffentlich machen möchte, darf mir gerne eine Mail schreiben.

  8. Die beiden Namen des Gewinners werden am 15.04.19 auf meinem Blog, Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht.

  9. Nach Veröffentlichung haben die Gewinner 48 Stunden Zeit mir ihre Postdaten unaufgefordert zu senden, andernfalls wird der Gewinn an die nächste Person verlost.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und Glück!

Please reload

Empfohlen

Nyxa 3 - Die Rache der Nemesis

13.11.2019

1/5
Please reload

Wortwolke
Please reload

Please reload