Ein Artikel bei audible magazin zum Hörkompass 2019 hat mich auf die Idee zu diesem Blogbeitrag gebracht. Denn Hörbücher gewinnen immer mehr an Popularität. Deswegen greife ich einmal dieses Thema auf und erzähle euch etwas darüber.

Als ich noch ein Kind war, hatte ich viele Kassetten mit Hörbüchern. Benjamin der Elefant, Bibi Blockbergs und Co. Wer kennt das nicht? Doch im Alter bin ich nur noch a...

»Aber Happy-Ends sind nur Geschichten, die noch nicht beendet sind, richtig?«
Pangea, 2121: Der Alltag der Menschheit wird von den Soulchips bestimmt. Diese sorgen dafür, dass jedes Individuum sein genetisch perfekt passendes Gegenstück trifft. Virginie Duchannes ist dabei nur eine unter Millionen, die ihren Seelenpartner bereits getroffen hat. Seit zwei Jahren lebt die 20-Jährige mit ihrem Freund...

Inhalt:

Mit der Liga der Mutigen ist auch der Widerstand gegen den neuen, sozialen Kurs Last Havens gestorben. Doch die Vereinigung mit dem Nachbarland God’s Acres führt zu anderen Problemen. Gegenseitiges Misstrauen spaltet die Bevölkerung. Aida und ihre Freunde haben alle Mühe, unter diesen Umständen ein neues Militär auf die Beine zu stellen. Dabei stehen sie unter höchstem Druck. Denn überall h...

Willkommen zur Blogtour für den Drachenmond Verlag an Tag 6.

Ihr habt bereits viele tolle Bücher des Verlages durch meine Bloggerkollegen/innen kennenlernen dürfen und heute bin ich mit einem weiteren tollen Buch dran: Magie aus Gift und Feder.

Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass euch dieses Buch genauso viel Freude bereitet wie mir.

Danke an die Blogtour-Blogger:

Tag 1 + 7: JenNicBooks

Tag 2:...

03.06.2019

Klappentext:

Er ist ein Biest, ihr Untergang, ihr schlimmster Albtraum und alles, was sie fürchtet. Er lockt die Dämonen ihrer Vergangenheit hervor. Er konfrontiert sie mit ihrer größten Schwäche, ihrer größten Stärke und dem, was ihr Leben zur Hölle macht: Angst.
Elizabeth Green will einen Neuanfang, doch sie bekommt mehr. So viel mehr. Ist es Schicksal, auf Parker Baldwin zu treffen oder der Prei...

Klappentext:
Lya ist hübsch, schlagfertig – und die Tochter des Teufels. Um ihre Ausbildung abzuschließen reist sie nach London, wo sie prompt auf den unterkühlten Zayden trifft. Ihr Instinkt warnt sie vor ihm, und zu Recht: Zayden will Lya unbedingt tot sehen und setzt alles daran, ihr das Leben zu nehmen. Sie sind wie Licht und Finsternis– und trotzdem ziehen sie sich auf unerklärliche Weise an....

Please reload

Mareikes Buch des Monats
- Februar 2020 -